Foto: SV Babelsberg

Jannes Vollert wechselt vom HFC nach Babelsberg

Am heutigen Vormittag sicherte sich der SV Babelsberg 03 einen bedeutenden Neuzugang für die kommenden Spielzeiten. Jannes Vollert unterzeichnete einen Zweijahresvertrag und wird ab sofort ein wichtiger Teil der Mannschaft sein, wie der Verein bekanntgab.

Der 26-jährige Innenverteidiger wechselt vom Halleschen FC nach Babelsberg und bringt eine beeindruckende physische Präsenz von 1,86 Metern Körpergröße mit. Neben seiner Statur verfügt Vollert über wertvolle Erfahrung aus der dritten Liga. In der vergangenen Saison stand er insgesamt 14 Mal für den HFC auf dem Platz.

Mit seiner Fußballkarriere begann Vollert in den Jugendteams und der zweiten Mannschaft von Werder Bremen, bevor er sich als fester Bestandteil des Halleschen FC etablierte. Der Wechsel nach Babelsberg markiert einen neuen Abschnitt seiner Laufbahn, in dem er sich auf erhöhte Spielpraxis und neue Herausforderungen freut.

Vollert, ein Rechtsfuß, hat bereits in seiner Jugend für Deutschland gespielt und weiß daher, was es bedeutet, auf höchstem Niveau zu agieren. Seine Ankunft wird erwartet, um die Abwehr des SV Babelsberg 03 erheblich zu verstärken. Nach abschließenden Gesprächen äußerte sich Vollert enthusiastisch über seine neue Herausforderung: “Mir sind vor allem mehr Spielpraxis und Einsätze wichtig. Ich freue mich auch sehr auf die neuen Aufgaben und die Fans, es geht ja auch jetzt direkt los, ich habe Bock!”

Der Verein begrüßt die Verpflichtung von Jannes Vollert als eine Bereicherung für das Team und sieht mit ihm optimistisch in die Zukunft, während er sich auf den Trainingsauftakt vorbereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

P