Leon Damer bleibt beim CFC

Leon Damer verlängert Vertrag beim Chemnitzer FC bis 2026

Der Chemnitzer FC hat den Vertrag mit Leon Damer um zwei Jahre verlängert. Damit bleibt der Topscorer der letzten Saison bis Sommer 2026 beim Verein.

Damer, 24 Jahre alt, wechselte im Spätsommer 2023 kurz vor Ende der Transferfrist vom Halleschen FC nach Chemnitz. Mit elf Toren und sieben Vorlagen in 29 Pflichtspielen avancierte er sofort zum Topscorer der Saison 2023/24.

Uwe Hildebrand, Geschäftsführer des Chemnitzer FC, zeigte sich erfreut über die Vertragsverlängerung: “Es macht mich stolz, dass sich Leon trotz Interesse höherklassiger Clubs für den CFC entschieden hat. Mit ihm wollen wir unseren eingeschlagenen Weg weitergehen und den Verein sportlich weiter voranbringen.”

Leon Damer, geboren am 31. Januar 2000 in Hannover, begann seine Fußballkarriere beim TSV Berenborstel und entwickelte sich im Nachwuchsleistungszentrum von Hannover 96 zum Profi. Er spielte anschließend für den TSV Havelse und den Halleschen FC in der 3. Liga.

In der letzten Saison fand Damer in Chemnitz ein neues Zuhause. Er betonte, wie wohl er sich in der Stadt und beim Verein fühlt und dass er den CFC auf seinem Weg zurück zu alter Stärke begleiten möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

P