Semih Keskin wird neuer Cheftrainer der VSG Altglienicke

Semih Keskin wird ab der kommenden Saison neuer Cheftrainer der VSG Altglienicke. Der 35-jährige gebürtige Berliner wechselt vom FC Viktoria 1889 Berlin zu seinem neuen Verein und übernimmt die Verantwortung für die 1. Herrenmannschaft.

Keskin äußerte sich zu seiner neuen Position: „Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung innerhalb Berlins und hoffe auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. Ziel ist es natürlich, in den nächsten Jahren den Verein erfolgreich weiterzuentwickeln und den nächsten Schritt gehen zu können.“

Auch Daniel Böhm, Geschäftsführer der VSG Altglienicke, zeigte sich erfreut über die Verpflichtung: „Wir freuen uns, mit Semih Keskin einen erfolgreichen Trainer aus Berlin gewonnen zu haben. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir mit Semih den nächsten Schritt gehen können und freuen uns daher auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

P